Wingwave® -Training

Aktive Entspannung mit dem

Aktive Balance – mitten im Leben!

Durch zunehmenden Druck, immer mehr Aufgaben in kürzeren Zeitintervallen bewältigen zu müssen, geraten wir immer schneller in Stresssituationen. Wir brauchen wirksame Methoden, um Mehrfachbelastungen und Stress standhalten und gesundbleiben zu können, Methoden für Entspannung, Regeneration, Stressregulation sowie als Burnout-Prophylaxe.

Beim wingwave®-Training erlernen die Teilnehmenden neben wirkungsvollen Entspannungsübungen eine Reihe von Möglichkeiten, innere Balance direkt mit ins Geschehen zu nehmen: man balanciert sich aus beim Joggen, beim Sortieren von Belegen, beim Lernen und Lesen, bei der Vorbereitung von Vorträgen und Präsentationen, bei unvermeidbaren Warteschleifen und Prozessen wie bei Flugreisen oder dem Einkauf im Supermarkt. Inneres Relaxen wird in aktive Abläufe integriert, man benötigt oft keine zusätzlichen Zeitfenster für die Durchführung. So steigt die Motivation, die Entspannungsmethode wingwave® überall und auch regelmäßig einzusetzen.

wingwave® gilt nicht nur als Tool, das als Regenerationsquelle während der Arbeit hilft. Das Training geht mit den Teilnehmern in den Alltag, in die tägliche Performance hinein und es wirkt bereits hier – am Ort des Geschehens – als wirkungsvolle Stressimpfung und zusätzlich als Energiespender. Als Ergebnis fühlen sich die Menschen schon im täglichen Tun nicht mehr so „ausgepowert“ und leiden weniger unter einem angestrengten „gegen-sich-angehen“. Die Aufgabenbewältigung, das Lernen und die Kommunikation fallen leichter, die Arbeits- und Lernprozesse fließen, Sport kann Spaß machen und Relaxen wird zum Genuss und nicht zur Vernunft-Übung. Das Ergebnis ist eine Work-Health-Balance, denn es ist wünschenswert und dient der Gesundheit, wenn die Menschen auch die aktiven Stunden des Alltags gesund und in emotional ressourcenvoller Verfassung verbringen.

Das Training setzt sich aus acht Bausteinen zusammen, die jeweils einzeln oder in unterschiedlichen Blöcken kombiniert werden können. Inhalt jedes Trainings ist der ein- bis zweistündige Theorieteil, der mit Übungseinheiten zum Selbstcoaching kombiniert werden kann. Die Theorieteile können auch unabhängig als Vorträge präsentiert werden. Mit Hilfe der Übungen werden sofort einsetzbare Interventionen, die leicht in den Alltag zu integrieren sind, vorgestellt und eingeübt.

Wissenschaftlich fundiert – von Diplom Psychologen entwickelt – gehirngerecht.

Rufen Sie mich kostenlos und unverbindlich an und lernen Sie mich in einem 30-minütigen Orientierungsgespräch kennen.
Oder schreiben Sie mir eine E-Mail mit Ihren Herausforderungen und Wünschen.

Termin buchen!